Kategorien-Archiv News

VonKlassikpunk

Young Euro Classic 2021 überträgt live auf den Gendarmenmarkt

Foto: Beim Young Euro Classic 2021 in Berlin beweisen junge Musiker aus ganz Europa ihr Talent © Kai Bienert

Young Euro Classic macht Musikgenuss unter freiem Himmel möglich: Vom 5. bis 9. August 2021 werden die Konzerte des Festivals live auf den Gendarmenmarkt übertragen. Aufgrund pandemiebedingt begrenzter Kapazitäten im Konzerthaus Berlin erweitert das Festival so den Zugang und schafft zusätzliche Plätze für das musikbegeistere Berliner Publikum. weiterlesen

VonKlassikpunk

Eröffnungsprogramm des Verbier Festivals geändert

Foto: Valery Gergiev leitet das Eröffnungsprogramm des 28. Verbier Festivals  © Marco Borggreve

Das Verbier Festival ändert sein Eröffnungsprogramm für den 16. Juli 2021 im Salle des Combins. Statt dem Verbier Festival Orchestra (VFO) spielt das Verbier Festival Chamber Orchestra. Sonst bleibt vieles gleich. Wie geplant leitet das Konzert der Musikdirektor des VFO Valery Gergiev, Denis Matsuev spielt Klavier. Neu hinzu kommt der Trompeter Timur Martynov. weiterlesen

VonKlassikpunk

Elisabeth Kulman sagt Adieux: „Ich habe eine fantastische Karriere gehabt”

Foto: Elisabeth Kulman © Stephan Polzer

Elisabeth Kulman​ beendet ihr Karriere. Obwohl die Nachricht unerwartet kommt, ganz überraschend ist sie nicht. Bereits 2014 hat die heute 48-Jährige ihren Rückzug von der Opernbühne bekannt gegeben. Nach einem Burnout, den sie offen zugibt, hat sie damals neue Wege gesucht. Sie löste ihren Wohnsitz auf, trennte sich von vielen Besitztümern und ging auf Reisen. Künstlerisch war Elisabeth Kulman seitdem als Liedsängerin und mit ihrem eigenen Programm „La femme c’est moi” unterwegs. weiterlesen

VonKlassikpunk

Tölzer Knabenchor hat einen neuen künstlerischen Leiter

Foto: Der weltberühmte Tölzer Knabenchor © Jan Röde

Michael Hofstetter ist der neue künstlerische Leiter des Tölzer Knabenchors. Der 59-jährige Deutsche übernimmt somit einen Chor, dessen Geschichte verbunden ist mit vielen großen Namen und Ereignissen. Vor 65 Jahren von Gerhard Schmidt-Gaden gegründet, hat es der Tölzer Knabenchor von der Pfadfindergruppe zum Weltruhm geschafft.

“Dieser Chor hat eine unfassbare künstlerische Exzellenz”, sagt Prof. Michael Hofstetter. Der gebürtige Münchner, der schon viele Projekte gemeinsam mit dem Tölzer Knabenchor realisiert hat, übernimmt die künstlerische Leitung des weltberühmten Knabenchors. Zuletzt haben sie gemeinsam 2018 Bachs Matthäuspassion in der königlichen Kapelle Versailles aufgeführt. weiterlesen

VonKlassikpunk

Eröffnung des weltweit ersten Streicher-Musikzentrums in Cremona

Foto: Daniel Hope, einer der Lehrer im Stauffer Center for Strings © Nicolas Zonvi

Lernen von den Besten. Das »Stauffer Center for Strings« bringt die Weltspitze der internationalen Musikgemeinschaft in Cremona zusammen. Dort wird in Zukunft die Ausbildung von Streichern auf ein neues Level gehoben. Unter den Dozenten sind so namhafte Musiker wie Daniel Hope, Julian Rachlin und Lisa Batiashvilli. 

Am 1. Oktober 2021 öffnet das Stauffer Center for Strings erstmals seine Türen. Die wichtigen Informationen auf einen Blick. weiterlesen

VonKlassikpunk

Wiener Staatsoper plant 2021/22 mit Anna Netrebko und Cecilia Bartolis Debüt

Foto: Wiener Staatsoper © Michael Pöhn

Spielplan-Präsentation der Saison 2021/22, Wiener Staatsoper, 3. Juni 2021

Rossini-Mania, Mozart, Wagner und klassisch gewordene Meisterwerke des 20. Jahrhunderts. All das steht an der Wiener Staatsoper im Mittelpunkt der Saison 2021/22. Calixto Bieito inszeniert „Tristan und Isolde”, Barrie Kosky startet einen neuen Da-Ponte-Zyklus. Neben Superstars wie Anna Netrebko, Plácido Domingo und Jonas Kaufmann, werden auch einige neue Gesichter am Haus zu sehen sein.

von Jürgen Pathy / Klassikpunk  weiterlesen

VonKlassikpunk

Ein Weltstar statt dem anderen: Juan Diego Flórez singt beim BrixenClassics

Foto: Juan Diego Flórez singt statt Piotr Beczala beim ersten Brixen Classics © Manfred Baumann

Juan Diego Flórez ist neben Camilla Nylund der neue Stargast beim ersten BrixenClassicsFestival. Starttermin: 13. bis 20. Juni 2021. Das Motto des Südtiroler Festivals: „Musica e Vino”. In und um Brixen wird auf einen Dreiklang gesetzt, der aus Musik, Wein und Kulinarik besteht. All das inmitten einer einzigartigen Kulturlandschaft. weiterlesen