Das Hagen-Quartett begeistert und verwirrt im Wiener Konzerthaus | klassik-begeistert.de

Hagen-Quartett
Foto: Hagen-Quartett © Harald Hoffmann

Drei Kammermusikwerke, alle in Moll, lassen den Besucher des Wiener Konzerthauses zwar ein emotionales, aber in Anbetracht der Weltklasse-Musiker kein künstlerisches Trauerspiel erwarten. Seit beinahe vierzig Jahren, seit der offiziellen Geburtsstunde 1981, zieht das renommierte Hagen-Quartett durch die Konzertsäle dieser Welt. (mehr …)

Musikverein Wien: Christian Thielemann und die Wiener Philharmoniker schenken fruchtigen Rotwein ein

Christian Thielemann
Foto: Christian Thielemann © Matthias Creutziger

Musikverein Wien, Großer Saal, 28. April 2019
Wiener Philharmoniker, Orchester
Christian Thielemann, Dirigent

„Eternity in a hour” lautet das Orchesterwerk des zeitgenössischen Komponisten Christian Mason, dessen Werk unter keinem Geringeren als „Kapellmeister” – Maestro will er nicht genannt werden – Christian Thielemann, 60, und den Wiener Philharmonikern im Musikverein Wien erst zum zweiten Mal vor Publikum präsentiert wird. (mehr …)

Selbst der Himmel über Wien verneigt sich: Teodor Currentzis im Wiener Konzerthaus | klassik-begeistert.de

Teodor Currentzis
Foto: Teodor Currentzis © Nadya Rosenbaum

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Teodor Currentzis, 47, gebürtiger Grieche mit russischem Pass, zieht nicht erst seit seinen umjubelten Auftritten bei den Salzburger Festspielen 2017 die Musikwelt in seinen Bann. Bereits die Jahre zuvor hat er keinen kalt gelassen. Die einen lieben ihn, die anderen schütteln nur den Kopf. Seine radikalen Tempi, die Klangexperimente, das regt auf. Im Wiener Konzerthaus war er nun mit musicAeterna zu Gast. Am Programm: Das Verdi Requiem. (mehr …)