Bernard Haitink sagt still und leise adieu | klassik-begeistert.de

Foto: Konzert der Wiener Philharmoniker im Großen Festspielhaus bei den Salzburger Festspielen 2019 © Salzburger Festspiele / Neumayr / Leo

Salzburger Festspiele, Großes Festspielhaus, 31. August 2019

Bernard Haitink, Dirigent
Emanuel Ax, Klavier
Wiener Philharmoniker, Orchester

Letzte Chancen sollte man nutzen! Obwohl sein allerletztes Konzert erst am 6. September in Luzern über die Bühne gehen wird, läuft die Abschiedstournee eines der ganzen Großen bei den Salzburger Festspielen bereits auf Hochtouren: Bernard Haitink, 90, zieht einen Schlussstrich! Nach über sechzig Jahren, hunderten von Aufnahmen, unzähligen Auszeichnungen und Ehrendoktoraten sagt der Altmeister mit Anton Bruckners siebter Sinfonie noch einmal leise Adieu.

Für meinen Geschmack ein wenig zu leise…

Den Rest der Rezension von den Salzburger Festspielen (31. August 2019) gibt’s im Blog von Andreas Schmidt:: klassik-begeistert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*