Klassikpunk – über mich

Griaß eich die Madln, servas die Buam!

Hier spricht, sinniert und träumt der Klassikpunk. Seines  Zeichens Liebhaber der schönen Künste. Hauptsächlich der klassischen Musik, aber nicht nur. Geboren wurde ich „drunt im Burgenland“, zuhause bin ich im schönen Wien.

Für Klassik-begeistert, den größten unabhängigen Klassik-Blog im deutschen Sprachraum, ist es mir vergönnt, aus allen bedeutenden Konzert– und Opernhäusern dieser Stadt zu berichten. Sei es meine große Liebe, die Wiener Staatsoper, meine heimliche Buhlschaft, das Theater an der Wien, oder das resche Dirndl am Wiener „Gürtel”, die Volksoper Wien.

Auf den Spuren der großen Komponisten führt mich mein Weg natürlich auch ins Wiener Konzerthaus und in den Musikverein Wien. Und gelegentlich wird der Klassikpunk sogar flügge. Dann folge ich dem Ruf der Schweizer Berge, begebe mich ins Mekka der Wagnerianer, oder ziehe durch andere „liebenswerte Kaffs”, die sich zur Festspielzeit zu Metropolen der Kunst verwandeln.

Begleitet mich auf diesem Weg, und fühlt euch herzlich Willkommen beim coolsten Klassik-Blog der Welt.  Hier erfährt ihr außerdem, wo im TV & Radio gerade die Musi spielt, und sollten euch andere Klassik-affine Meldungen interessieren: Des Klassikpunks Scoial-Media-Kanäle sind offen für alle!

Klassikpunk aka Jürgen Pathy

Talent is good,
Practice is better,
Passion is best!

Klassik Blog

Salzburger Festspiele 2019: „Salome” geht in die nächste Runde

Morgen geht die letztjährige Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele in die nächste Runde. In Romeo Castelluccis Inszenierung von Richard Strauss „Salome” stach vor allem eine Person hervor: die litauische Sopranistin Asmik Grigorian. Nicht, dass die junge Sängerin zuvor eine Unbekannte gewesen wäre. Bereits 2017 machte sie in Salzburg als Marie in Alban Bergs „Wozzeck” von sich …

Osterfestspiele Salzburg: Das Duell Bachler gegen Thielemann geht in die nächste Runde

„Bachler gegen Thielemann: Showdown in Salzburg”, titelt der Merkur. Der Kampf um die Vormachtstellung bei den Osterfestspielen Salzburg geht in die nächste Runde. Nikolaus Bachler, 68, noch Intendant der Bayerischen Staatsoper, soll ab 2021 Geschäftsführer der Osterfestspiele werden und ab 2022 die Intendanz übernehmen. Künstlerischer Leiter des elitären Festivals ist seit 2013 Christian Thielemann. Die beiden Alpha-Tiere …

ServusTV zeigt exklusiv „Idomeneo” von den Salzburger Festspielen 2019

Die Mozart-Oper von Produktionsduo Teodor Currentzis und Peter Sellars, am Donnerstag, 15. August 2019, ab 21:15 Uhr ServusTV zeigt exklusiv die vielbeachtete Eröffnungsoper der Salzburger Festspiele: Wolfgang Amadeus Mozarts „Idomeneo“. Am Pult des Freiburger Barockorchesters sorgt Star-Dirigent Teodor Currentzis sowohl beim Publikum, wie auch den Kritikern für wahre Begeisterungsstürme. Die durchaus kontrovers diskutierte Regie stammt …

Klassik Musik Guide für Einsteiger

Klassik Musik Guide – Welche klassischen Stücke sollte man kennen?

 

(Foto: pixabay/davorkrajinovic)

Opern Arien

Georg Friedrich Händel

“Lascia ch’io pianga” aus der Oper Rinaldo, HWV 7 (1711)

W. A. Mozart

“Parto, ma tu ben mio” aus der Oper La Clemenza di Tito, KV 621 (1791)

“Bei Männern welche Liebe fühlen” aus Die Zauberflöte, KV 620 (1791)

“Un aura amorosa” aus Cosi van Tutte, KV 588 (1790)

“Dove sono” aus Die Hochzeit des Figaro, KV 492 (1786)

“Ruhe sanft” aus dem Singspiel Zaide, KV 344 (1780)

Vincenzo Bellini

“Casta Diva” aus Norma (1831)

Gaetano Donizetti

Una furtiva lagrima aus Der Liebestrank (1832)

Giacomo Puccini

“Nessun dorma” aus der Oper Turandot (1926)

“E lucevan le stelle” aus Tosca (1900)

Richard Wagner

Oh du mein holder Abendstern aus „Tannhäuser” (1845)

In fernem Land aus „Lohengrin” (1850)

 

Kunstlied

Franz Schubert

“Der Lindenbaum” aus der Winterreise, D 911 (1827)

“Erlkönig”, D 328 (1815)

“Ständchen” aus Schwanengesang, D 957 (1828)

“An Silvia” , D 891 (1826)

Beethoven

“Adelaide” (1795)

Robert Schumann

“Widmung” aus dem Liederkreis Myrthen, op 25/1 (1840)

“Wenn ich in deine Augen seh” Dichterliebe op. 48/4 (1840)

Gustav Mahler

“Um Mitternacht” (1901)

 

Dieser Ratgeber/Klassik Musik Guide für Anfänger & Einsteiger soll euch, liebe Hörer, einige Anhaltspunkte liefern, um euch im weiten Ozean der Klassischen Musik zurechtzufinden; soll euch eine Hilfestellung bieten! Geschmäcker sind bekannterweise verschieden, der eine mag Klaviermusik, der andere wiederum Kammermusik oder Orchestermusik.

Auswahl der Klassik Musikstücke & Werke

Die Auswahl der Werke des Klassik Musik Ratgebers basieren auch auf persönlichem Geschmack – aber gewisse „Must Knows” sind Pflicht! Der Ratgeber soll nicht alle großen, bedeutenden Werke vereinen, sondern diejenigen, von denen ich denke, sie seien für das Ohr eines Einsteigers geeignet. Weitere Werke, meine persönlichen Favoriten und Meilensteine der klassischen Musik könnt ihr im Blog finden.